• Bauliche Trennung der Wäscherei in reine- u. unreine Seite mit Personalschleuse.
  • Chlorfreie Waschverfahren (dadurch geringer Wäscheverschleiß – umweltschonend)
  • Desinfizierendes Waschverfahren mit Prozessüberwachung  (Temperatur, Waschmittel, Zeit, Wasser)
  • 2 hochmoderne Waschstraßen mit einer Leistung je 1 t/h Arbeitszeit (8 l Wasser/kg Wäsche)
  • 1 Container-Wasch u. Desinfektionsanlage
  • Zusätzlich der Erfüllung aller nationalen Gesetzesrichtlinien für KH-Wäschereien zertifiziert sich demnächst die WABES laut RAL 992/1-3 (international gültiges Hygienezertifikat für Krankenhauswäschereien –  erster Betrieb Italiens)
Menü schließen